Bachelor/Master Stahl- und Metallbau

  • Studium an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien
  • Regelstudienzeit Bachelor: 3 bis 4 Jahre
  • Abschlüsse: Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Weiterbildung: Master-Studium

Welche Zugangsvoraussetzungen musst du erfüllen?
Abhängig von der Hochschulwahl, ist eine fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife erforderlich. Hinzu kommt eventuell noch ein hochschulinternes Auswahlverfahren und/oder der Nachweis von Englischkenntnissen sowie eines Vorpraktikums.

Das solltest du für dein Studium mitbringen:

  • Interesse an Mathematik, Chemie und Physik
  • Verständnis für Technik und Informatik
  • Planerisches Denken
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Computerkenntnisse
  • Englischkenntnisse

Tätigkeitsfelder für den Bachelor oder Master Stahlbau und Metallbau in der Fenster- und Fassadenbranche
Im Studiengang Stahlbau und Metallbau erhältst du eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung in mathematisch-technischen Grundlagen sowie Grundlagen des Stahl- und Metallbaus einschließlich CAD. Damit kannst du Stahlbauelemente wie beispielsweise tragende Gerüste für Geschäftshochhäuser berechnen, konstruieren, entwerfen und fertigen. Im Metallbau stehen statische und bauphysikalische Berechnungen sowie Entwurf, Konstruktion, Fertigung und Montage von Bauteilen im Vordergrund, z. B. Aluminium- oder Stahl-Elementfassaden für Bürotürme.

Der Studiengang Stahlbau und Metallbau bietet dir im Anschluss ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern in der Fenster- und Fassadenbranche. Es reicht, je nach Studienschwerpunkt, vom Konstruieren und Entwickeln über Qualitätssicherung auf Prüfständen und in Testlabors bis hin zur Leitung von Produktion und Montage. Auch die Koordination der Ausführung von Baumaßnahmen könnte zu deinem Aufgabenbereich gehören. Bist du z. B. für einen Hersteller von Bauelementen tätig, ist oft eine enge Zusammenarbeit mit bauverantwortlichen Architekten nötig. Dein Job kann es dann sein, die Vorgaben für eine geplante Fassadenverkleidung aus Stahl zu prüfen und entsprechende Bauelemente oder Systeme für die Produktion zu konstruieren.

Studieninhalte (Auszug)

  • Mathematik, Physik und allgemeine Chemie
  • Werkstofftechnik
  • Technische Mechanik
  • Statik
  • Stahlbaugrundlagen, Glas- und Aluminiumbau
  • Informatik
  • Fertigungstechnik
  • Konstruktion/CAD
  • Schweiß- und Fügetechnik
  • Elektrotechnik
  • Vermessung
  • Baurecht

Was verdient ein Berufseinsteiger?
Das Einstiegsgehalt variiert je nach Unternehmen und Bundesland.